IVA

Iva

Bereits ganz am Anfang, im Alter von 15 Jahren, startete die junge Sängerin Iva Buric Žalac ihre Karriere mit zwei außergewöhnlichen Erfolgen. Der von ihr gesungene Titel „Heart keeper“ von Kresimir Rac belegte Platz 2 und Iva’s Eigenkomposition „Without Time“ eroberte auf Anhieb Platz 1. der Charts in ihrem Heimatland Kroatien.

Bei dem Emergenza Newcomer Festival 2002 in Deutschland, präsentiert Sie Ihre eigenen Songs auf Englisch und sing sich bis ins Finale. Mit ihren Song „I am not scared“ blieb sie monatelang auf dem 4. Platz der Giga-Music-Internet Charts.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Produzenten feierte sie als Songwriterin weitere Erfolge, wie z.B. 2003 mit dem Produzenten Rossenbach | Van Volxem für den Regisseure Dominik Graf und dem Titel „Space Town“, die in dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Serie „Im Angesicht des Verbrechens“ zu hören ist.
2010 komponierte sie zusammen mit dem Posaunisten und Produzenten Marcus Scheltinga den Song „Let it Flow“, der bald darauf auf dem Soloalbum „Panic in the Peanut Gallery“ des Jazzsaxofonisten Frank Kirchner veröffentlicht wurde.

Im Jahr 2013 wurde sie für den „Vecernjakova Domovnica“ in der Kategorie „Beste kroatische Sängerin im Ausland“ nominiert. Der Preis wird jedes Jahr an erfolgreich im Ausland arbeitende Sportler und Künstler vergeben. Im Jahr 2015 wurde Iva für den „Vecernjakova Domovnica“ in der Kategorie „Erfolgreichste Kroatische Künstlerin“ ausgezeichnet.

»Let’s rock the body so the soul can fly!«

2016 gründete Iva ihr neues Projekt „IVA & THE VINTAGE BAND“. Mit ihrem mitreißenden Mix aus alten Standards, beliebten Klassikern und modernen Hits, präsentiert in einem überraschend neuem Gewand, sorgen „IVA & THE VINTAGE BAND“ für eine schwungvolle, energiegeladene Atmosphäre.
Ein Abend voller Energie und Emotion.

Mit den Musikern Ralf Oehmichen (Gitarre u.a. Status Quo, De-Phazz), Felix Wiegand (Kontrabass u.a Dick Brave) und Bernhard Weichinger (Schlagzeug u.a Adriano BaTolba Orchestra) [u.a.] hat Iva ihre Band qualitativ hochwertig besetzt. Zu viert interpretieren sie die Songs von Amy Winehouse, Etta James, Imelda May, Nancy Sinatra, Aretha Franklin, Beyoncé – um nur einige zu nennen – mit so viel Verve, dass man sich der positiven Energie ihres Live-Auftritts einfach nicht entziehen kann. Die Band bietet in jeder Hinsicht ein eindrucksvolles Repertoire und ihr Genre-Mix aus Soul, Swing, Rockabilly und R’n’B sorgt für eine einzigartige Atmosphäre und bereiten dem Publikum besondere Momente.

DOROTA

Die Rote Dorota

Ihren großen künstlerischen Durchbruch schaffte die charismatische und wandlungsfähige Sängerin als weibliche Hauptfigur „Dorota Popolski“ in der deutschlandweit erfolgreichen Musik-Comedy-Band „Der Familie Popolski“. Für ihre Mitwirkung bei den beiden für den WDR produzierten Fernsehstaffeln „Der Popolski Show“ wurde sie im Jahre 2008 für den Adolf-Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Seit 2015 tourt sie mit Achim Hagemann (der ehemalige kongeniale Partner von Hape Kerkeling in der Sendung „Total Normal“ und Gründer der „Familie Popolski“) mit dem Programm „Der Popolski Wohnzimmer Show“ durch Deutschland. (Zuletzt 2019 mit dem erfolgreichen Programm „Außer der Rand und der Band“.)

MEDIA




Subscribe to my YouTube-Channel
CONTACT

Booking

Schreiben Sie eine Email an
booking (at) ivamusic.com

FOLLOW ME! :)

Social Networks

facebook.com/IVAmusicOfficial

instagram.com/ivamusic_official